Kirchenchor - Jugendkantorei - Förderkreis Mariä Himmelfahrt Baienfurt
 Kirchenchor - Jugendkantorei - FörderkreisMariä HimmelfahrtBaienfurt

Jugendkantorei

Die Jugendkantorei wurde 1974 gegründet und besteht aus 32 Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 16 Jahren sämtlicher Schularten.

 

Die Hauptaufgabe des Chores ist die feierliche Gestaltung der Gottesdienste mit mehrstimmigen Liedern, Kanons, Kantaten und Choralmessen mit Orgel- und Instrumentalbegleitung. Zahlreiche Kinder- und Familiengottesdienste werden mit der eigenen Instrumentalgruppe mitgestaltet.

Nach 6 eigenen Kirchenkonzerten in den Jahren 1979 bis 1984 finden seither gemeinsame Kirchenkonzerte mit dem Kirchenchor statt.

 

 

Beim Chorsingen mit Spaß und Anspruch wird Stimmbildung und eine solide musikalische Grundausbildung gewährleistet.

 

Gerne nimmt der Chor auch weltliche Aufgaben wahr und musiziert heitere Lieder und Songs bei Gemeindetag, Marktplatzfest, Seniorennachmittag und Adventsfeiern.

Regelmäßig tritt der Chor in auswärtigen sozialen Einrichungen und in den Partnerstädten Goito (Italien) und Martonvasar (Ungarn) auf.

Die gute Gemeinschaft wird durch Ausflüge und Chorfreizeiten gepflegt.

Weiterhin steht ein choreigener Gruppenraum als Treff zur Verfügung.

 

Die wöchentliche Chorprobe findet freitags von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr im kath. Gemeindehaus St. Anna statt.

Einblick in unsere Aktivitäten

                   - - - -

 

 

Jugendkantorei und Jugendkapelle

gestalten Gottesdienst

 

Bericht im Gemeindeblatt    b a i e n f u r t e r

 

Jugendgottesdienst mit musikalischer Premiere 

 
Beim jüngsten Jugendgottesdienst in der Marienkirche Baienfurt warteten erstmals die Jugendkapelle des Musikvereins und die Jugendkantorei der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt mit einer gemeinsamen musikalischen Gestaltung auf. 50 Jugendliche erarbeiteten sich in einem Projekt verschiedene geistliche Lieder und Popsongs.
Mit Freude und großem Einsatz wurden von Dirigent Thomas Kramer und Kirchenmusikdirektorin Maria Hummel Songs wie “Halleluja“ von Leonhard Cohen, “You raise me up“ von B. Graham und “Bahnt einen Weg unserm Gott“ in Arrangements für Chor und Bläser vorgetragen. Am Piano begleitete Wolfgang Baur. Mit Sologesängen und eindrucksvollen Textbeiträgen gestalteten die Akteure die Abendmesse, die von Pfarrer Bernhard Staudacher unter dem Predigtmotto “Wo ich bin, bin ich ganz“ zelebriert wurde. Die beiden musikalischen Ensembleleiter möchten die Jugendlichen durch eigene Initiativen für die Kirchenmusik und lebendige Gottesdienste begeistern. Der ungewöhnlich starke Besuch und die ausdrucksstarken Vorträge überraschten bei der Premiere, die mit mehrfachem Applaus bedacht wurde. 

fg

Die Jugendkantorei führt seit 1986 die Sternsingeraktion durch

40-jähriges Jubiläum der Jugendkantorei am 19.10.2014

JuKa beim Diözesankinderchortag                                             am 24.09.2016 im Kloster Reute                                                              

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderkreis Kirchenmusik

Mariä Himmelfahrt Baienfurt e.V.

B. Pfleghaar